Der Slowakische Verband für Katate und Kampfkunst (SFKaMA) ist ein landesweiter Sportverband für Karate und Kobudo, der 1993 gegründet wurde und sich auf Sportkarate, Kobudo, Okinawa-Karate und Selbstverteidigung konzentriert. Derzeit vereint es Vereine in der ganzen Slowakei und bietet professionelle Seminare und Schulungen sowie die Ausbildung neuer Trainer, Schiedsrichter und Sportexperten an.

Als einziger Sportverband in der Slowakei ist er Mitglied der World Union of Karate-Do Federations (WUKF) sowie der Okinawan Federation – Goju Ryu Kokusai Karate Kobudo Renmei (International Federation of Traditional Okinawa Karate).

SFKaMA ist einer der wenigen, die sich mit Okinawa Kobudo beschäftigen – Kampfkunst mit traditionellen Waffen aus Okinawa. Er bevorzugt Ryuei-ryu kobudo. Die Mentoren sind okinawanische Karate- und Kobudo-Meister, angeführt von Okinawa Renmei-Präsident Sensei Hanshi Akira Gushi, 9. Dan Karate, 7. Dan Kobudo. Die Okinawa-Meister besuchen die Slowakei regelmäßig seit fast 20 Jahren und bilden direkt unsere Trainer und Ausbilder sowie Mitglieder der SFKaMA-Nationalmannschaft und talentierte Jugend aus. Internationale Camps sind ein Urlaub für Karate-Enthusiasten in der Slowakei sowie für viele andere Karate-Spieler in Europa.

Unser Verband in der Slowakei organisiert nationale Runden des Verbandes – Slowakischer Karate-Cup und Slowakische Karate- und Kobudo-Nationalmeisterschaften, Internationales Turnier – WUKF European Cup – Slovakia Open, internationale Seminare und Karate- und Kobudo-Trainingslager. Die Mitglieder des Verbandes besuchen jedes Jahr die Wiege des Karate – Okinawa, wo sie direkt unter den lebenden Legenden des Karate und Kobudo ausgebildet werden, und sie nehmen auch an Welt- und Europameisterschaften bzw. Weltmeisterschaften teil.

Die Nachwuchshoffnung des Bundes ist im Zentrum für talentierte Jugend zusammengeschlossen, die Vertreter werden unter Anleitung von Bundestrainern für Karate und Kobudo ausgebildet. Dank dieser Aktivität erzielen die Teilnehmer hervorragende Ergebnisse auf der internationalen Bühne.

Im Juni 2019 organisierte SFKaBU zum ersten Mal in der Geschichte der Slowakei Karate- und Kobudo-Weltmeisterschaften. Die Weltorganisation WUKF hat der SFKaBU ihr Vertrauen geschenkt und die Slowakei hat mehr als 2.400 Teilnehmer aus der ganzen Welt willkommen geheißen.

Seit 2018 ist SFKaBU die nationale Trainingsakademie EurEthICS ETSIA, die direkt der Europäischen Kommission untersteht und stolzer Partner der Europäischen Sport- und Aktivwoche #BeActive und #BeActiveAtHome ist.

Der Slowakische Karate- und Kampfkunstverband ist ein landesweiter Karate-Sportverband, der Mitglied der Weltorganisation WUKF ist. SFKaMA ist Unterzeichner eines Memorandums mit der Anti-Doping-Agentur der Slowakischen Republik und wir unterstützen die Ideen von reinem Sport und Fairplay.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns unter info@karate-slovakia.sk.

https://karate-slovakia.sk/wp-content/uploads/2021/01/logo_sfk_obrazok-640x640.png
https://karate-slovakia.sk/wp-content/uploads/rok_2022.png
Kontakt
+421 903 919 943
Miletičova 3/a Bratislava, 821 08 Slovensko
NÁRODNÉ VZDELÁVACIE STREDISKO EURETHICS ETSIA
https://karate-slovakia.sk/wp-content/uploads/LOGO-EURETHICS-ETSIA-testo-in-contorni-160x160.png

Copyright © 2014 Slovenská federácia karate a bojových umení.
Created with ❤ by Marek Tettinger.